Skinmotion_png-white.png

AquaFacial & Aquabrasion -THE NEXT GENERATION OF SKIN PERFECTION

• 4-Phasen Tiefenausreinigung
• Faltenreduktion
Sofort & Langzeiteffekt *

• Bindung von freien Radikalen-Elektronen
• Antioxidation der Haut
• Hautstraffung
• Effektive Anti-Aging Behandlung
• Intensive Versorgung mit Nährstoffen
• Regulierung des Feuchtigkeitsdepots
• Revitalisierung der Haut

 

• Wirksame Akne Behandlung

• Sichtbare Porenverkleinerung

• Zellregeneration

• Dauerhafte Hautbildverbesserung

• Teint-Perfektion

• Lifting Behandlung

• Professionelles Peeling

• Tiefenversorgung der Haut

• Regeneration von Hautschäden

• Prävention von Faltenneubildung

Soforteffekt:

Sie müssen kurzfristig strahlen?

(z..B. Hochzeit, Meeting oder Date)

Mit SKINMOTION haben Sie eine sofort sichtbar geglättete, porentiefgereinigte und jugendlich strahlend Haut. Das Ergebnis hält einige Tage an.
 

Langzeiteffekt:

Sie möchten eine dauerhaft geglättete, porentiefgereinigte und jugendlich strahlende Haut?

Nach einer SKINMOTION - Kur (6 Anwendungen in kurzen Intervallen) verbessert sich Ihr allgemeiner Hautzustand dauerhaft.
 

SM Vorher Nacher 2_edited.jpg
SM Vorher Nacher 3_edited.jpg
SKINMOTION FEEDBACK.jpg

Was genau ist SKINMOTION?


SKINMOTION ist kurz gesagt das höchste Niveau der Facial-Technology, sie wurde speziell für verschiedenste Hauttypen und dem darunter liegenden Gewebe entwickelt . Ein System mit dem alle Hautbilder und Hautstrukturen effektiv und erfolgreich behandelt werden können. Die SKINMOTION Behandlung basiert auf nacheinander folgenden, perfekt  abgestimmten Technologien und Wirkstoffkomplexen.

Was passiert bei der SKINMOTION Behandlung?


Zu Beginn werden abgestorbene Hautzellen abgetragen, während die Haut gleichzeitig mit wertvollem Hydrogen versorgt wird.
Im folgenden Schritt werden Unreinheiten bis in die tiefe mit einem speziellen Peelingkomplex aufgelöst.  Diese werden mittels speziellem Aufsatz via Vakuum restlos aus den Poren entfernt.
Anschließend wird die Haut mit wohltuenden Antioxidantien und entzündungshemmenden Substanzen versorgt. Dies lindert Hautirritationen und beugt neuen vor.
Im letzten Schritt der Behandlung werden hochwirksame Nährstoffe in das Gewebe eingeschleust, und durch die gereinigten, geöffneten Poren optimal aufgenommen.

 


Welche Defizite können behandelt werden:


• Falten
• Alterserscheinungen
• Erweiterte Poren
• Unreine Haut
• Akne
• Hyperpigmentierung
• Pigmentflecken
• Hyperkeratose
• Narben
• Schlaffe Haut
• Rötungen
• Fahler Teint
• Feuchtigkeitsarme Haut
• Sonnengeschädigter oder Raucherhaut
• Knitterfältchen
• Vergrößerten Poren
• Allgemeinen Zeichen der Hautalterung

Welche Ergebnisse sind zu erwarten bei:


Falten: Die Tiefe wird  deutlich verringert. Feine Falten verschwinden.
Große Poren: Große Poren werden deutlich feiner.
Pigmentflecken: Dunkle Hautpigmente werden heller oder verschwinden sogar.
Akne: Hemmung, Verbesserung und Prävention.
Schlaffe Haut: Wirkt wieder jugendlicher, straffer und ist besser durchblutet.
Fahler Teint: Der Teint wirkt jünger, gesünder und strahlender.

Pickel: Werden reduziert und der Entstehung neuer  wird vorgebeugt.

Wie viele Behandlungen sind notwendig und wie oft sollten sie wiederholt werden?


Die Behandlungsanzahl ist abhängig von den oben genannten Indikationen. Einen langanhaltenden Effekt mit besten Ergebnissen, erzielt man i.n der Regel mit 6 Behandlungen (Kur) in kurzen Intervallen. Je nach Hautproblem, im Abstand von je sieben Tagen. Es empfiehlt sich jedoch generell, die SKINMOTION Behandlung 1x monatlich zu wiederholen um das Ergebnis dauerhaft zu erhalten.

Ist SKINMOTION schmerzhaft?


Nein. Die Behandlung ist sehr angenehm und hat somit den „Wellnesseffekt“.

Wie lange ist die Ausfallzeit nach der Behandlung?


Keine. Sie sind in der Regel sofort nach der Behandlung "ausgehfähig". Bei intensiveren Behandlungen (Problemhaut) kann es unter Umständen zu rötungen oder leichten Hämatomen kommen. Diese klingen jedoch in wenigen Stunden ab. Die Haut ist ca. 1 Stunde nach der Behandlung gerötet.

Welche Vorteile hat SKINMOTION?


SKINMOTION ist im Vergleich zur „klassichen Kosmetik“ viel effektiver und angenehmer. Neueste Facial-Technology in Kombination mit hochwertigen Substanzen sorgen für ein dauerhaft reines Hautbild, vitale Haut und straffe Gesichtskonturen. Porentief reine Haut ohne Drücken, ohne Schmerzen! Die Widerstandskraft der Haut wird deutlich erhöht und somit die Neubildung von Falten um ein vielfaches reduziert.

Wer ist geeignet für SKINMOTION?


SKINMOTION ist für alle Hautbilder und Hauttypen-also für jeden! Da keine Hautschichten zerstört oder abgetragen werden bestehen keine Risiken. Im Gegenteil: Die Haut erholt und regeneriert sich von selbst. Ausgenommen sind Kontraindikationen.

 

Wer ist nicht geeignet für SKINMOTION?

Bestimmte Behandlungskomponenten sind nicht geeignet bei:
• Schwangerschaft
• Nierenerkrankung
• Krebs
• Diabetes
• Infektionen (im Behandlungsbereich z.B. Herpes)
• Metallimplantate
• Starke Hautreizungen durch Sonnenbrand oder Laserbehandlung
• Ästhetische Operationen oder chirurgische Eingriffe kurz vor der Behandlung
• Narbengewebe (im Behandlungsbereich)
• Tragen eines Herzschrittmachers
• Einnahme von entzündungshemmenden Medikamenten
• Gewebewucherungen
• Knotenrose (Erythema) auf der Haut

 

Gibt es Risiken oder Nebenwirkungen?

Eine professionelle SKINMOTION Behandlung birgt kaum Risiken oder Nebenwirkungen. Es kann lediglich zu leichten Rötungen oder leichten Hämatomen (Bluterguss) kommen. Nach 1 - 3 Tagen ist dies in der Regel wieder vollständig abgeklungen. Bei besonders intensiven Behandlungen kann es dazu kommen, dass die Haut sich nach 1-2 Tagen leicht schält.

Was muss ich nach der SKINMOTION Behandlung beachten?

• Mindestens 2 Stunden nach der Behandlung nicht ins Gesicht fassen, um eine Verunreinigung der Haut zu vermeiden.
• Einen Tag nach der Behandlung sollten Sie auf Sport und Saunagänge verzichten.

• Solariumbesuche sollten mindestens 2 Wochen nach der Behandlung vermieden werden.
• Direkte Sonneneinstrahlung gilt es eine Woche lang zu meiden.
• Keine Hautreizenden Cremes / Seren (z.B. Aknesalben, Fruchtsäure-Cremes, Anti-Aging-Präparate etc.) in den ersten Tagen nach der Behandlung verwendet, da mögliche Begleiterscheinungen auftreten können.